Musischer Abend der Grundschule - eine bunte Mischung

Nach wochenlangem Proben und großem Lampenfieber war es am 08.03. endlich so weit:

Etwa 130 Grundschüler luden am diesjährigen Musischen Abend zu einer bunten Reise durch ihr musikalisches Können ein.

Die Chor-AG unter der Leitung von Herrn Fehrenbacher stimmte das Publikum mit launigen Liedern in den Abend ein, um dann „Männern mit Bärten“ aus den Eingangsklassen E1, E4, E5  und der Flöten-AG Platz zu machen. Diese zeigten ein Piratenmusical mit Tanz, Gesang und Musikstücken, welche sie mit Frau Bilger eingeübt hatten.

Rhythmische Darbietungen, wie der Cup-Song der Wochengruppe (Frau Lohmüller / Frau Rungas) wie auch die beiden Stücke der Cajon-AG (Herr Mayer) fanden großen Anklang bei den Zuhörern.

Auch die Kinder der Flöten-AGs unter Leitung von Frau Bilger konnten mit vier verschiedenen Musikstücken glänzen.

Einen Streifzug durch die musikalischen Aspekte des Vernetzten Unterrichts bot Frau Aicher mit den Klassen G1 und G4, die mit der Europahymne, dem “Feuergeisterflammentanz“ und dem Gospel „Rock my soul“ das gelungene Programm des Abends abrundeten.

Beim Schlusslied aller Akteure war dann klar:
„wir freu‘n uns schon auf‘s nächste Jahr“.

Bilder vom musischen Abend der Grundschule

Suche